Blätter am Wasser

Yoga

Yoga ist ein ganzheitliches Übungssystem aus Indien. Sinngemäß bedeutet Yoga Einheit. Einheit/Harmonie mit Körper Geist und Seele. Asanas (Körperübungen), Pranayama (Atemübungen), Meditation und Entspannung verhelfen den Körper beweglicher zu machen, Verspannungen zu lösen, das Energieniveau zu erhöhen und den Geist zur Ruhe kommen zu lassen. Yoga richtet sich sowohl an diejenigen, die etwas für ihren Körper und für Ihre Entspannung tun möchten, als auch an diejenigen, die sich auf dem spirituellen Weg befinden oder auf der Suche danach sind.

Was ist Yogatherapie?

Yogatherapie ist das gezielte Einsetzen bestimmter Yogatechniken, um Krankheiten vorzubeugen oder sie zu lindern. Zu den Techniken gehören neben den Asanas (Körperstellungen) auch Kriyas (Reinigungstechniken), Pranayama (Atemtechniken), eine bestimmte Ernährung und Entspannungstechniken.

 

In der Regel findet die Yogatherapie in Einzelsitzungen statt, in denen gemeinsam ein bedürfnisorientiertes, individuelles Übungsprogramm erstellt wird.